In Zeiten von Corona

In Zeiten von Corona

Aufgrund der seit Corona enorm gestiegenen Anfragen nach Welpen möchte ich auf folgende Dinge hinweisen: 
1.) Ein Rassehund kostet in der Anschaffung um die 1500 bis 2000 Euro und in seinem ganzen Leben noch weitere tausende von Euros.
2.) Welpen werden nur abgegeben, wenn sie älter als 10 Wochen sind, in’s Ausland nicht vor der 16 Woche.
3.) Ich nichts „auf Lager“ habe, was gleich abgeholt werden kann.
4.) Ohne vorherigen Besuch kein Hund abgegeben oder gar verschickt wird, es sei denn, ich kenne die Menschen.
5.) Es besteht eine Warteliste, so dass es für Welpen durchaus zu längeren Wartezeiten kommen kann, 6 Monate und mehr.
6.) Ich gebe keine Welpen in Haushalte ab, wo sie länger als eine Stunde ohne Aufsicht, (bzw ältere Hunde bis maximal und nicht regelmäßig 4 Std.) sind. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*